DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

Sehr geehrte Klientin, sehr geehrter Klient,

der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist mir wichtig. Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bin ich verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck diese Webseite Daten erhebt, speichert oder weiterleitet. Dieser Information können Sie zudem entnehmen, welche Rechte Sie in puncto Datenschutz haben.

1. VERANTWORTLICHKEIT FÜR DIE DATENVERARBEITUNG

Praxis für Konfliktberatung

Erzsébet Margarete Tappe

Otfried-Preußler-Str. 52, 50170 Kerpen

Telefon: 02273 565181

Mobil: 0177 7777908

E-Mail: erzsebet.tappe@icloud.com

2. ZWECK DER DATENVERARBEITUNG

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Angaben aus dem Kontaktformular werden zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert.

3. DATENERFASSUNG

3.1 Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt, speichert und anonymisiert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser bei Aufruf der Webseite übermittelt (z. B. IP-Adresse, Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Personenbezogene Daten von Webseitenbesuchern werden nicht erhoben.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

3.2 Cookies

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste.

Die meisten der verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

3.3 Kontaktformular

Die per Kontaktformular übermittelten Angaben werden gespeichert und verbleiben in unseren Systemen, bis Sie uns zur Löschung auffordern oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

3.4 Plugins

Diese Webseite verwendet aktuell keine Plugins.

3.5 Tools

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu speichern. Diese Informationen werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

4. AUFTRAGSVERARBEITUNG UND DATENSICHERUNG

Zum Schutz Ihrer Daten wurde mit dem Webseitenanbieter eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung (AVV) geschlossen. Mit dieser rechtlichen Vereinbarung bestätigt der Webseitenanbieter die Sicherheit der Daten auf seinen Servern. Technische und organisatorische Maßnahmen nach Art. 32 DSGVO zum Schutze Ihrer Daten gegen unberechtigten Zugriff, Zerstörung, Veränderung oder Verlust durch Dritte wurden getroffen.

5. SPEICHERUNG IHRER DATEN

Personenbezogene Daten werden solange gespeichert, wie dies für die Durchführung eines Auftrages erforderlich ist oder Sie die Löschung der Daten beantragen.

Rechtliche Vorgaben erfordern Aufbewahrungsfristen von mindestens 10 Jahren, gegebenenfalls sind auch längere Aufbewahrungsfristen verpflichtend.

6. DATENÜBERMITTLUNG AN DRITTE

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur dann, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben.

7. IHRE RECHTE ALS BETROFFENER DER DATENVERARBEITUNG

Neben Ihrem Recht auf Widerruf der Einwilligung zur Speicherung personenbezogener Daten haben Sie zudem jederzeit die nachstehend genannten Rechte:

-   Recht auf Auskunft gemäß Art. 15 DSVGO

-   Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSVGO

-   Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DSVGO

-   Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSVGO

-   Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSVGO

-   Recht auf Widerspruch bei Datenverarbeitungen, welche auf Grundlage
einer Interessenabwägung erfolgen, gemäß Art. 21 DSVGO

Zur Wahrnehmung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an die in Abschnitt 1 genannte Kontaktadresse.

8. ÄNDERUNGEN AN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Diese Datenschutzerklärung ist wie die anderen Inhalte dieser Webseite einer ständigen Anpassung unterworfen. Bitte lesen Sie diese Erklärung in regelmäßigen Abständen.

Die vorliegende Version dieser Erklärung trägt das Datum 2018-05-24.

9. BESCHWERDERECHT BEI DER ZUSTÄNDIGEN AUFSICHTSBEHÖRDE

Sie haben das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Die Anschrift der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen

Kavalleriestraße 2-4

40213 Düsseldorf

02 11/384 24-0

02 11/384 24-10

E-Mail:  poststelle@ldi.nrw.de

Homepage:  http://www.ldi.nrw.de

10. RECHTLICHE GRUNDLAGEN

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 9 Absatz 2 lit. h DSGVO in Verbindung mit Paragraf 22 Absatz 1 Nr. 1 lit. b Bundesdatenschutzgesetz. Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gern an mich wenden.

 

Ihre Erzsébet Tappe